Go to the top

Stefan Tatrai

Procurement
Consulting

Startseite

Einkaufen für den Betrieb…

Einkaufen für den Betrieb – das kann doch jeder!?

Kommt darauf an, was man erreichen will.

Der Einkauf eines Industrieunternehmens soll viel gleichzeitig leisten: günstige Einkaufspreise, gute Qualität, geringe Bestände, störungsfreie Versorgung der Produktion, Cash Balance Ein- zu Auszahlungen. Dabei will man die Unternehmensziele erreichen und intern effizient zusammenarbeiten.

Wenn es schwierig wird, kann meine Beratung zum Thema: „Wie kaufe ich am besten ein, um die Unternehmensziele zu erreichen“, sehr wohl weiterhelfen.

Meine Beratung will zufriedene Kunden, die ihre Materialkosten beherrschen und nicht Kunden, die von ihren Materialkosten beherrscht werden.

Mein Motto: es geht noch besser.

Aus der Praxis für die Praxis

Biografie

Ich habe über 20 Jahre Einkaufserfahrung gesammelt, angefangen vom Commodity Manager bis hin zum Einkaufsleiter und leitendem Angestellten. Ich eignete mir profundes, praktisches Wissen der Einkaufsfunktion eines Industrieunternehmens an. Ich bin leidenschaftlicher Berufseinkäufer, der weiß, wie wichtig Zielerreichung und Zusammenarbeit im Unternehmen ist, um besser zu werden!

Als Einkaufsleiter plante ich den Beitrag des Einkaufs zum Unternehmenserfolg und war voll für die Erreichung meiner Planung verantwortlich.

Ich lernte Menschen zu führen und leitete Verbesserungsprojekte, um Materialkosten nachhaltig zu senken, ohne die Produktqualität zu verschlechtern.

Immer war mir die längerfristige Partnerschaft mit strategischen Lieferanten ein wertvolles Gut. Im Laufe meines Berufslebens habe ich mit Amerikanern, Europäern und Asiaten gut zusammengearbeitet.

Meine Berufserfahrung:

2018  Projekt Interim-Einkaufsmanager für einen Automobil-Zulieferer

2017 Projekte zur Kundenakquise für die Märkte Aluminiumfolien für die Verpackungsindustrie sowie für Indoor- und Outdoor-Gestaltungsobjekte.

2016 sabbatical year

2015 beendete ich meine Einkäuferkarriere als Einkaufsleiter und Prokurist in einem chemischenBetrieb der Beschichtungstechnik von Aluminium-Coils.

1988 begann ich meine Karriere im Einkauf eines internationalen Konzerns der Unterhaltungselektronik französischen Ursprungs. Ich arbeitete in verschiedenen internationalen Konzernen – Chemie, Haushalt-Gebrauchsgeräte, vor allem um meine fachliche Neugier zu stillen und Führungserfahrung zu sammeln.

1985 heiratete ich meine Frau, und wir bekamen 2 Kinder.

1984 bekam ich mein Diplom (FH) als Wirtschaftsingenieur und wurde Fertigungsplaner bei einem Automobilzulieferer.

1957 geboren, wuchs ich in Karlsruhe auf, ging dort aufs Gymnasium und habe in der heutigen Hochschule für Technik und Wirtschaft Wirtschaftsingenieurwesen, Fachrichtung Betriebstechnik studiert.

Potentialanalyse

Die Potentialanalyse:

Wie gut kauft ihr Unternehmen ein?

Kann gut sein, dass Sie schon richtig gut einkaufen, ohne dass Sie es genau wissen.

Meine Vorgehensweise:

In erster Linie ist interessant, welche Ergebnisse bisher erreicht wurden, und welche Ergebnisse möglich gewesen wären.

Ihre Daten werden aufbereitet und analysiert. Es wird geprüft, was der Markt [1] hergibt, regional und überregional.

Schlüsselpersonen in ihrem Unternehmen werden befragt.

Potentialmöglichkeiten werden aufgezeigt, falls vorhanden. Falls ich nichts aufzeige, freuen Sie sich – denn Sie haben gute Arbeit geleistet!

Die Potentialanalyse wird in Berichtsform zusammengestellt und Ihnen vorgestellt. Eine Potentialanalyse ist preiswert und zeigt Ihnen die Leistungsfähigkeit ihres Einkaufs.

[1] Markt = Zusammentreffen von Anbietern und Nachfragern

Verbesserungsprojekt

Verbesserungsprojekte:

Die Tücken der Projektarbeit überwinden und es besser machen

Sollte die Potentialanalyse  erste Ideen bringen und sich die Potentiale bestätigen, geht es an die Umsetzung in ihrem Unternehmen.

PLAN:
Unter meiner Projektleitung wird das Verbesserungsprojekt geplant und dokumentiert. Personen aus ihrem Unternehmen sollen sich am Projekt beteiligen. Die üblichen kaufmännischen Regeln eines Investitionsprojektes werden beachtet. Nach Abschluss des Projektes sollen selbstverständlich Kosteneinsparungen wirken.

DO:
Nach der Planung geht es los mit der Umsetzung der Ideen in die Wirklichkeit. Wichtig in dieser Projektphase ist die alles Entscheidende, enge und effektive Zusammenarbeit des Projektteams. Diese Phase ist anspruchsvoll, denn oft gibt es Überraschendes, mit dem man nicht gerechnet hat. Es wird Widerstände gegen Veränderungen geben, die es zu überwinden gilt. Der Projektreport informiert laufend über den Fortschritt und das Erreichen der Meilensteine.

CHECK:
Ist die eigentliche Projektarbeit getan, gilt es die Früchte der Arbeit zu genießen. Ein Feedback des Auftraggebers hilft immer Projekte noch besser zu machen.

Procurement Consulting

Was ist Procurement?

Den amerikanischen Begriff „Procurement“ umschreibe ich mit

  1. dem physischen Beschaffungsprozess von Anlieferung, Wareneingang, Prüfung, Einlagerung, Verwendung bis hin zur Entsorgung der Reste und
  2. dem informativen Beschaffungsprozess in zwei Zeithorizonten:

grundsätzlicher, langfristiger Bezug („strategischer Einkauf“) und kurzfristiger Bezug im Rahmen der langfristigen Vereinbarung („operativer Einkauf“).

Kleinere Unternehmen und Start-Ups

Einkaufsberatung kleinerer Industrieunternehmen und Start-Ups

Kleinere Unternehmen und Start-Ups haben eher ein Ressourcenproblem – die Entscheider und Planer können sich nicht um alles gleich gut kümmern, einfach aus Zeitmangel. Gerade wenn kleinere Unternehmen und Start-Ups sich nicht ernsthaft mit dem „strategischen Einkauf “ auseinandersetzen können, kann ich als Berater gut unterstützen oder eine dauerhafte Dienstleistung bieten, ohne dass Ressourcen aufzubauen sind. Dass kleinere Unternehmen den „operativen Einkauf“ haben, ist eine Notwendigkeit – denn das Geschäft muss laufen.

Die Vorgehensweise, wie Potentiale zu heben sind, wird mit Ihnen im Einzelfall festgelegt.

Ich arbeite gerne mit kleineren Unternehmen, die vorwärtskommen wollen.

Mittlere Unternehmen

Einkaufsberatung mittlerer Industrieunternehmen

beachtet besonders das Spannungsdreieck zwischen

Es ist alles andere als banal, in diesen drei Bereichen gleichzeitig optimal aufgestellt zu sein. Der jährliche Fokus wird im Regelfall wechseln.
Sollte über längere Zeit Ihre Kostenbasis nicht gründlich überprüft sein, sind Sie bei mir genau richtig.

Nicht nur die direkten Einstandskosten sind ausschließlich interessant. Oft verstecken sich unnötige Kosten in begleitenden Prozessen.

Hinzu kommt manchmal, dass Mittelständler einen Hauptrohstoff besitzen, der einen sehr hohen Kostenanteil besitzt. Im Regelfall unterliegt der Hauptrohstoff ganz anderen Marktbedingungen als der Verkaufsmarkt. Dies führt zu Konflikten zwischen Ein- und Verkaufssituation. Eine Einkaufsstrategie, die Jahre hält, ist nötig.

Globale Beschaffung

Einkaufen in Asien und Osteuropa

Unternehmen wollen mit ausgewählten Lieferanten langfristig arbeiten. Man baut auf die Erfahrung, mit zunehmenden Produktionsmengen Stückkosten reduzieren zu können.

Wir leben in einer Welt, in der die Dauer der Beständigkeit durch die Dynamik der Marktveränderungen eher abnimmt. Neue Konkurrenten tauchen auf oder bestehende Konkurrenten besinnen sich plötzlich auf ihre Stärken. Innovationen und Substitutionen bieten oft überraschend neue Möglichkeiten.

Nutzen Sie die Chance, den eingeschlagenen Pfad einmal zu verlassen und Ihre globale Beschaffung neu zu orientieren. Es gilt, den richtigen Mix zwischen Beständigkeit und Neuerung zu finden und Gefährdungen aus dem Weg zu gehen.

Ich biete Ihnen die Möglichkeit, global so zu beschaffen, dass die Produktion auch weiterhin gut läuft. Meine Kontakte vor Ort helfen, kulturell bedingte Unterschiede in Ansichten zur technischen Ausführung eines Produktes zu überwinden.

Interim-Management

interim-management

Interim-Management

Sie haben einen Personalengpass im Beschaffungsmanagement und kommen kurzfristig nicht weiter?

Ihr Unternehmen steckt in einer Beschaffungskrise, die Sie mit herkömmlichen Mitteln nicht lösen können?

Sie müssen die Beschaffung von Grund auf sanieren?

Sie wollen für diese Fälle jemand haben, der eigenständig arbeitet, in Ihre Organisation eingebunden ist und direkt an Sie berichtet?

Ich biete Ihnen meine Tätigkeit als Interim-Manager für die unternehmerische Beschaffung an.

Kontakt

Procurement Consultancy
Strohbach 61
D-77723 Gengenbach
Telefon
+49 7803 8043888
E-Mail
stefan-tatrai@ta-proc.de

Social Media

Sie können mich auch gerne über soziale Medien kontaktieren.

Kontaktformular

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht 140

Impressum

Procurement Consultancy
Stefan Tatrai

Strohbach 61
D-77723 Gengenbach

Tel. +49 7803 8043888
E-Mail: stefan-tatrai@ta-proc.de
Web: https://www.ta-proc.de

Inhaltlich Verantwortlicher gem. § 55 II RStV: Stefan Tatrai, Strohbach 61, D-77723 Gengenbach

Die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27a UStG lautet: DE303799808.

Disclaimer – rechtliche Hinweise

§ 1 Haftungsbeschränkung

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs. 1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.

§ 2 Externe Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

§ 3 Urheber- und Leistungsschutzrechte

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Verfielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seiten sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf diese Seiten nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritte beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

p a {color:#3366cc;}
h3 {margin:30px 0 5px 0 !important; font-size: 1.1em ; color: #3366cc; !important;}

Bildnachweis:

Die auf den Seiten verwendete Bilder und Fotos sind entweder selbst fotografiert oder wurden bei Fotolia gekauft. Alle Bilder und Fotos dürfen weder kopiert noch in irgendeiner anderen Weise vervielfältigt werden.

#91368981, #101182105, #84561900, #101712017, #77861425, #87898140, #61751837, #67228705, #100665542, #95378125, #99422977, #101984870, #88271940, #86598499

Datenschutz

Datenschutzerklärung

Procurement Consulting - TA-PROC („wir“, „uns“ und „unser“) respektieren die Privatsphäre unserer Interessenten, Geschäftspartner und Besucher unserer Website. Aus diesem Grunde haben wir diese Datenschutzerklärung entwickelt. Diese beschreibt, wie wir Ihre persönlichen Daten sammeln, verwenden, weitergeben, schützen, speichern und übertragen. Bitte nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um unsere Datenschutzerklärung zu lesen und zu verstehen. Wenn Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht, bei uns nachzufragen.

Diese Datenschutzerklärung beruht auf den Begrifflichkeiten, die durch den Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber beim Erlass der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) verwendet wurden. Diese Begrifflichkeiten sind leider oft nicht ganz einfach verständlich. Daher möchten wir evtl. erklärungsbedürftige Begrifflichkeiten vorab erläutern.

- natürliche Person
Eine natürliche Person ist der Mensch als Träger von Rechten und Pflichten.

- juristische Person
Neben natürlichen Personen gibt es die sog. juristische Person, oft synonym für Gesellschaften oder Vereine – wenn etwa in einer GmbH (Gesellschaft mit beschränkter Haftung) der Gesellschafter keine natürliche Person ist.

- betroffene Person
Eine betroffene Person im Sinne der DSGVO ist jede identifizierte oder identifizierbare natürliche Person, deren personenbezogene Daten von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen verarbeitet werden.

- Verantwortlicher (oder für die Verarbeitung Verantwortlicher)
Verantwortlicher oder für die Verarbeitung Verantwortlicher ist die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet.

- personenbezogene Daten
Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Dies sind damit alle Informationen, die sich auf eine betroffene Person beziehen.

Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind, identifiziert werden kann.

- Verarbeitung
Verarbeitung ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführte Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten. Dazu zählt das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung personenbezogener Daten.

- Einschränkung der Verarbeitung
Mit der Einschränkung der Verarbeitung ist die Markierung gespeicherter personenbezogener Daten um ihre künftige Verarbeitung einzuschränken.

- Profiling
Als Profiling bezeichnet man jede Art der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten um bestimmte persönliche Aspekte, die sich auf eine natürliche Person beziehen, zu bewerten. Besonderes Augenmerk liegt dabei darin, Aspekte bezüglich Arbeitsleistung, wirtschaftlicher Lage, Gesundheit, persönlicher Vorlieben, Interessen, Zuverlässigkeit, Verhalten, Aufenthaltsort oder Ortswechsel dieser natürlichen Person zu analysieren oder vorherzusagen.

- Pseudonymisierung
Pseudonymisierung ist die Verarbeitung personenbezogener Daten in einer Weise, auf welche die personenbezogenen Daten ohne Hinzuziehung zusätzlicher Informationen nicht mehr einer spezifischen betroffenen Person zugeordnet werden können.

Hierzu ist es erforderlich, dass diese zusätzlichen Informationen gesondert aufbewahrt werden und technischen und organisatorischen Maßnahmen unterliegen, die gewährleisten, dass die personenbezogenen Daten nicht einer identifizierten oder identifizierbaren natürlichen Person zugewiesen werden können.

- Auftragsverarbeiter
Ein Auftragsverarbeiter ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des Verantwortlichen verarbeitet.

- Empfänger
Ein Empfänger ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, der personenbezogene Daten offengelegt werden. Dies ist unabhängig davon, ob es sich bei ihr um einen Dritten handelt oder nicht. Behörden, die im Rahmen eines bestimmten Untersuchungsauftrags nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten möglicherweise personenbezogene Daten erhalten, gelten jedoch nicht als Empfänger.

- Dritter (oder Dritte)
Ein Dritter ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle außer der betroffenen Person, dem Verantwortlichen, dem Auftragsverarbeiter und den Personen, die unter der unmittelbaren Verantwortung des Verantwortlichen oder des Auftragsverarbeiters befugt sind, die personenbezogenen Daten zu verarbeiten.

- Einwilligung
Eine Einwilligung ist jede von der betroffenen Person freiwillig für den bestimmten Fall in informierter Weise und unmissverständlich abgegebene Willensbekundung in Form einer Erklärung oder einer sonstigen eindeutigen bestätigenden Handlung, mit der die betroffene Person zu verstehen gibt, dass sie mit der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten einverstanden ist.

Wir hoffen, hiermit die erklärungsbedürftigen Begriffe dieser Datenschutzerklärung verständlich erörtert zu haben. Sollten Sie weitere Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu fragen – gerne helfen wir Ihnen weiter.

0. Präambel

Wenn Sie mit uns zusammenarbeiten oder unsere Website nutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt in unserem Unternehmen stets im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung und in Übereinstimmung mit den für die Procurement Consulting - TA-PROC geltenden landesspezifischen Datenschutzbestimmungen.

TA-PROC Procurement Consulting hat als für die Verarbeitung Verantwortlicher zahlreiche technische und organisatorische Maßnahmen umgesetzt, um einen möglichst lückenlosen Schutz personenbezogener Daten sicherzustellen. Dies sowohl innerhalb der IT-Infrastruktur unseres Unternehmens als auch auf unserer Website. Dennoch ist keine Sicherheitsmaßnahme perfekt und kein Produkt, Dienstleistung, Website, Datenübertragung, Computersystem oder Netzwerkverbindung ist absolut sicher. Insbesondere Internetbasierte Datenübertragungen können grundsätzlich Sicherheitslücken aufweisen, sodass ein absoluter Schutz nicht gewährleistet werden kann. Aus diesem Grund steht es jeder betroffenen Person frei, personenbezogene Daten auch auf alternativen Wegen (z.B. per Post oder telefonisch) an uns zu übermitteln.

1. Name und Anschrift des für die Verarbeitung Verantwortlichen

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist die:

TA-PROC Procurement Consulting
Stefan Tatrai Strohbach 61
D-77723 Gengenbach
Telefon: +49 (0) 7803-80 43 888
Telefax: +49 (0) 7803-80 43 890
E-Mail: stefan-tatrai@ta-proc.de
Webseite: www.ta-proc.de

Weitergehende Angaben können Sie im Impressum unserer Website entnehmen.

2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung

Generell gilt bei uns das Prinzip: Sofern für eine Verarbeitung personenbezogener Daten keine gesetzliche Grundlage gegeben ist, ist generell eine Einwilligung der betroffenen Person einzuholen. Je nach Art der Beziehung zwischen Interessent, Geschäftspartner oder Besucher unserer Website werden unterschiedliche personenbezogene Daten verarbeitet:

i) Beim Besuch unserer Website werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

- IP-Adresse des anfragenden Rechners,
- Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
- Name und URL der abgerufenen Datei,
- Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
- verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers.

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

- Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,
- Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website,
- Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
- zu weiteren administrativen Zwecken.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

Darüber hinaus setzen wir beim Besuch unserer Website Cookies sowie Analysedienste ein. Nähere Erläuterungen dazu erhalten Sie unter den Ziff. 4 und 5 dieser Datenschutzerklärung.

Sofern Sie nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrücklich eingewilligt haben, verwenden wir Ihre E-Mail-Adresse dafür, Ihnen regelmäßig unseren Newsletter zu übersenden. Für den Empfang des Newsletters ist die Angabe einer E-Mail-Adresse ausreichend. Die Abmeldung ist jederzeit möglich, zum Beispiel über einen Link am Ende eines jeden Newsletters. Alternativ können Sie Ihren Abmeldewunsch gerne auch jederzeit via Email an die info@ta-proc.de senden.

Bei Fragen jeglicher Art bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit uns über ein auf der Website bereitgestelltes Formular Kontakt aufzunehmen. Dabei ist die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse erforderlich, damit wir wissen, von wem die Anfrage stammt und um diese beantworten zu können. Weitere Angaben können freiwillig getätigt werden.

Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. A DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung. Die für die Benutzung des Kontaktformulars von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage automatisch gelöscht.

ii) Bei Kontaktaufnahme mit uns werden wir um persönliche Daten bitten, wie z.B. ihren Namen, ihre Adresse und Anschrift bzw. Kontaktdaten (Telefon, Fax, E-Mail etc.) um mit Ihnen in Kontakt bleiben zu können. Sofern Sie Waren oder Dienstleistungen bei uns beziehen, werden wir die für die Abrechnung notwendigen Informationen wie z.B. Bestellinformationen, Lieferadresse, Zahlungsmodus bitten. Wir nutzen Ihre Daten zu folgenden Zwecken:

- Allgemeine Kommunikation,
- Durchführung von beauftragten Dienstleistungen,
- Lieferung von beauftragten Produkten,
- Übermittlung von Informationen

Sofern wir personenbezogene Daten im Auftrag unserer Kunden verarbeiten, gilt ergänzend zu dieser Datenschutzerklärung die separat mit dem Kunde vereinbarte "Datenschutzvereinbarung Auftragsverarbeitung DSGVO".

Wir betreiben angemessene und notwendige Maßnahmen, um die Sicherheit der von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen zu gewährleisten. Die Datenverarbeitung erfolgt damit nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. A DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung. Sie müssen sicherstellen, dass die Personen, deren Daten Sie bereitstellen, damit einverstanden sind, dass Sie deren Daten uns zur Verfügung stellen.

Sofern wir gesetzlich verpflichtet sind, personenbezogene Daten vorzuhalten (z.B. steuerrechtlich nach § 132 Abs 1 BAO), werden wir die erhobenen Daten für diesen Zeitraum vorhalten.

3. Weitergabe von Daten

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

- Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
- für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie
- dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

4. Cookies

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware. In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten. Der Einsatz von Cookies dient einerseits dazu, die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer zu gestalten. So setzen wir sogenannte Session-Cookies ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Website bereits besucht haben. Diese werden nach Verlassen unserer Seite automatisch gelöscht.

Darüber hinaus setzen wir ebenfalls zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit temporäre Cookies ein, die für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Besuchen Sie unsere Seite erneut, um unsere Dienste in Anspruch zu nehmen, wird automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen sie getätigt haben, um diese nicht noch einmal eingeben zu müssen.

Zum anderen setzten wir Cookies ein, um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten (siehe Ziff. 5). Diese Cookies ermöglichen es uns, bei einem erneuten Besuch unserer Seite automatisch zu erkennen, dass Sie bereits bei uns waren. Diese Cookies werden nach einer jeweils definierten Zeit automatisch gelöscht.

Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.

5. Analyse-Tools

Auf unserer Website werden evtl. die im Folgenden aufgeführten Tracking-Maßnahmen auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO durchgeführt. Mit den zum Einsatz kommenden Tracking-Maßnahmen wollen wir eine bedarfsgerechte Gestaltung und die fortlaufende Optimierung unserer Website sicherstellen. Zum anderen setzen wir die Tracking-Maßnahmen ein, um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten. Diese Interessen sind als berechtigt im Sinne der vorgenannten Vorschrift anzusehen. Die jeweiligen Datenverarbeitungszwecke und Datenkategorien sind aus den entsprechenden Tracking-Tools zu entnehmen.

i) Google Analytics

Zum Zwecke der bedarfsgerechten Gestaltung und fortlaufenden Optimierung unserer Website nutzen wir evtl. Google Analytics, ein Webanalysedienst der Google Inc. (https://www.google.de/intl/de/about/) (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; im Folgenden „Google“). In diesem Zusammenhang werden pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und Cookies (siehe unter Ziff. 4) verwendet. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website wie

- Browser-Typ/-Version,
- verwendetes Betriebssystem,
- Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite),
- Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse),
- Uhrzeit der Serveranfrage,

werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die Informationen werden verwendet, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu Zwecken der Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung dieser Internetseiten zu erbringen. Auch werden diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag verarbeiten. Es wird in keinem Fall Ihre IPAdresse mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die IP-Adressen werden anonymisiert, so dass eine Zuordnung nicht möglich ist (IP-Masking).

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung der Browser-Software verhindern; wir weisen jedoch darauf hin, dass in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich genutzt werden können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie ein Browser-Add-on herunterladen und installieren (https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de).

Alternativ zum Browser-Add-on, insbesondere bei Browsern auf mobilen Endgeräten, können Sie die Erfassung durch Google Analytics zudem verhindern, indem Sie auf diesen Link klicken. Es wird ein Opt-out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert. Der Optout-Cookie gilt nur in diesem Browser und nur für unsere Website und wird auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie die Cookies in diesem Browser, müssen Sie das Opt-out-Cookie erneut setzen. Weitere Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit Google Analytics finden Sie etwa in der Google Analytics-Hilfe unter https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

ii) Google Adwords Conversion Tracking

Um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unserer Website für Sie auszuwerten, nutzen wir ferner das Google Conversion Tracking. Dabei wird von Google Adwords ein Cookie (siehe Ziffer 4) auf Ihrem Rechner gesetzt, sofern Sie über eine Google-Anzeige auf unsere Website gelangt sind. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten der Website des Adwords-Kunden und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können Google und der Kunde erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jeder Adwords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit nicht über die Websiten von Adwords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für Adwords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Adwords-Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.

Wenn Sie nicht an dem Tracking-Verfahren teilnehmen möchten, können Sie auch das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen – etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert. Sie können Cookies für Conversion-Tracking auch deaktivieren, indem Sie Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain „www.googleadservices.com“ blockiert werden. Googles Datenschutzbelehrung zum Conversion-Tracking finden Sie unter der Adresse: https://services.google.com/sitestats/de.html/sitestats/de.html.

iii) Piwik

Diese Webseite verwendet Piwik, dabei handelt es sich um einen Webanalysedienst zur statistischen Auswertung von Besucherzugriffe. Piwik verwendet sog. “Cookies”, dass sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die uns eine Analyse der Benutzung der Webseite ermöglichen. Zu diesem Zweck werden die durch den Cookie erzeugten Nutzungsinformationen (einschließlich Ihrer gekürzten IP-Adresse) an unseren Server übertragen und zu Nutzungsanalysezwecken gespeichert, was uns zur Webseitenoptimierung dient. Ihre IP-Adresse wird bei diesem Vorgang umgehend anonymisiert, so dass Sie als Nutzer für uns anonym bleiben. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Verwendung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern, es kann jedoch sein, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite voll umfänglich nutzen können.

6. Social Media Plug-ins

Wir setzen auf unserer Website auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO möglicher Weise Social Plug-ins der sozialen Netzwerke Facebook und Twitter ein, um unser Unternehmen hierüber bekannter zu machen. Der dahinterstehende werbliche Zweck ist als berechtigtes Interesse im Sinne der DSGVO anzusehen. Die Verantwortung für den datenschutzkonformen Betrieb ist durch deren jeweiligen Anbieter zu gewährleisten. Die Einbindung dieser Plug-ins durch uns erfolgt im Wege der sogenannten Zwei-Klick-Methode um Besucher unserer Website bestmöglich zu schützen.

i) Facebook

Auf unserer Website kommen möglicher Weise Social-Media Plugins von Facebook zum Einsatz, um deren Nutzung persönlicher zu gestalten. Hierfür nutzen wir den „LIKE“ oder „TEILEN“-Button. Es handelt sich dabei um ein Angebot von Facebook. Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Website eingebunden. Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Facebook-Konto besitzen oder gerade nicht bei Facebook eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Facebook in den USA übermittelt und dort gespeichert. Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch unserer Website Ihrem Facebook-Konto direkt zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den „LIKE“ oder „TEILEN“-Button betätigen, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server von Facebook übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden zudem auf Facebook veröffentlicht und Ihren Facebook-Freunden angezeigt. Facebook kann diese Informationen zum Zwecke der Werbung, Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung der Facebook-Seiten benutzen. Hierzu werden von Facebook Nutzungs-, Interessen- und Beziehungsprofile erstellt, z. B. um Ihre Nutzung unserer Website im Hinblick auf die Ihnen bei Facebook eingeblendeten Werbeanzeigen auszuwerten, andere Facebook-Nutzer über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren und um weitere mit der Nutzung von Facebook verbundene Dienstleistungen zu erbringen.

Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook die über unseren Webauftritt gesammelten Daten Ihrem Facebook-Konto zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Facebook ausloggen. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen unter https://www.facebook.com/about/privacy/ von Facebook.

ii) Twitter

Auf unseren Internetseiten sind möglicher Weise Plugins des Kurznachrichtennetzwerks der Twitter Inc. (Twitter) integriert. Die Twitter-Plugins (tweet-Button) erkennen Sie an dem Twitter-Logo auf unserer Seite. Eine Übersicht über tweet-Buttons finden Sie unter https://about.twitter.com/resources/Buttons. Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, wird eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Twitter-Server hergestellt. Twitter erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Twitter „tweet-Button“ anklicken, während Sie in Ihrem Twitter-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Twitter-Profil verlinken. Dadurch kann Twitter den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten.

Wenn Sie nicht wünschen, dass Twitter den Besuch unserer Seiten zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Twitter-Benutzerkonto aus. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter https://twitter.com/privacy.

7. Sonstige Plugins

Wir setzen auf unserer Website auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO möglicher Weise verschiedene Plugins ein, um unsere Website für Sie attraktiver zu gestalten. Der dahinterstehende werbliche Zweck ist als berechtigtes Interesse im Sinne der DSGVO anzusehen. Die Verantwortung für den datenschutzkonformen Betrieb ist durch deren jeweiligen Anbieter zu gewährleisten.

i) Google Maps

Unsere Website nutzt möglicher Weise über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

ii) YouTube

Unsere Website nutzt möglicher Weise Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

iii) Google Web Fonts

Unsere Website nutzt möglicher Weise zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/

iiii) LinkedIn

Unsere Webseite nutzt Funktionen des Netzwerks LinkedIn. Anbieter ist die LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Moutain View, CA 94043, USA. Bei jedem Abruf einer unserer Seiten, die Funktionen von LinkedIn enthält, wird eine Verbindung zu Servern von LinkedIn aufgebaut. LinkedIn wird darüber informiert, dass Sie unsere Internetseiten mit Ihrer IP-Adresse besucht haben. Wenn Sie den "Recommend-Button" von LinkedIn anklicken und in Ihrem Account bei LinkedIn eingeloggt sind, ist es LinkedIn möglich, Ihren Besuch auf unserer Webseite Ihnen und Ihrem Benutzerkonto zuzuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch LinkedIn haben. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von LinkedIn unter: http://www.linkedin.com/legal/privacy-policy

iiiii) Xing

Unsere Webseite nutzt Funktionen des Netzwerks XING. Anbieter ist die XING AG, Dammtorstraße 29-32, D-20354 Hamburg. Bei jedem Abruf einer unserer Seiten, die Funktionen von Xing enthält, wird eine Verbindung zu Servern von Xing hergestellt. Eine Speicherung von personenbezogenen Daten erfolgt dabei nach unserer Kenntnis nicht. Insbesondere werden keine IP-Adressen gespeichert oder das Nutzungsverhalten ausgewertet. Weitere Informationen zum Datenschutz und dem Xing Share-Button finden Sie in der Datenschutzerklärung von Xing unter http://www.xing.com/app/share?op=data_protection

8. Newsletter

Möglicher Weise bieten wir Interessierten Personen mündlich, schriftlich oder über unsere Website den Empfang eines Newsletters an. Falls dies der Fall ist und Sie diesen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Weitere Daten werden nicht bzw. nur auf freiwilliger Basis erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben diese nicht an Dritte weiter. Die Verarbeitung der in das Newsletteranmeldeformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den "Austragen"-Link im Newsletter. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden (z.B. E-Mail-Adressen für den Mitgliederbereich) bleiben hiervon unberührt.

9. Kontaktformular

Unsere Website enthält aufgrund von gesetzlichen Vorschriften Angaben, die eine schnelle elektronische Kontaktaufnahme zu unserem Unternehmen sowie eine unmittelbare Kommunikation mit uns ermöglichen. Sofern eine betroffene Person per E-Mail oder über das Kontaktformular den Kontakt mit dem für die Verarbeitung Verantwortlichen aufnimmt, werden die von der betroffenen Person übermittelten personenbezogenen Daten (Namen, E-Mail) automatisch gespeichert. Solche auf freiwilliger Basis von einer betroffenen Person an den für die Verarbeitung Verantwortlichen übermittelten personenbezogenen Daten werden für Zwecke der Bearbeitung oder der Kontaktaufnahme zur betroffenen Person gespeichert. Es erfolgt keine Weitergabe dieser personenbezogenen Daten an Dritte.

10. Login-Bereich

Unsere Website enthält einen geschlossenen Bereich, der nur mit Zugangsdaten (Benutzername/Passwort) erreicht werden kann. Diese Zugangsdaten erhalten Sie ausschließlich aufgrund einer bestehenden Geschäftsbeziehung mit der Procurement Consulting TA-PROC. Es erfolgt keine Weitergabe dieser Zugangsdaten Daten an Dritte.

11. Betroffenenrechte

Sie haben das Recht:

- gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;

- gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;

- gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;

- gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder

- Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben; gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;

- gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und

- gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes wenden.

12. Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird. Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an: info@ta-proc.de

13. Datensicherheit

Innerhalb eines Website-Besuchs verwenden wir das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256 Bit Verschlüsselung. Falls Ihr Browser keine 256-Bit Verschlüsselung unterstützt, greifen wir stattdessen auf 128-Bit v3 Technologie zurück. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers.

Wir bedienen uns im Übrigen (online wie offline) geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

14. Widerspruch gegen Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Procurement Consulting TA-PROC behält sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

15. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018.

Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Daher behalten wir uns das Recht vor, diese Erklärung jederzeit zu aktualisieren. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website www.ta-proc.de von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.

Stefan Tatrai

Procurement
Consulting